Golf V Variant Tankdeckel geht nicht auf – Was tun?

Golf V Variant Tankdeckel geht nicht auf – Was tun?

Wenn sich die Tankklappe vom Golf V Variant (oder auch Golf 6 Variant) mit der Zentralverriegelung nicht mehr oder nur noch sporadisch öffnen lässt ist evtl. der Tankklappen-Stellmotor (oder Tankklappen-Stellglied) defekt. Das ist natürlich dann besonders ärgerlich, wenn man mit leerem Tank an der Tankstelle steht und dann die Tankklappe nicht aufbekommt.

Ein Auslesen mit dem VCDS ergab bei mir folgende Fehlermeldung:

00332 – Ansteuerung für Tankklappe
007 – Kurzschluss nach Masse

Da der Fehler bei mir nur sporadisch auftrat, habe ich den Stellmotor ausgetauscht bevor sich die Tankklappe gar nicht mehr öffnet. Dazu muss man die Tankklappe ausbauen und evtl. auch einen Teil der rechten Seitenwand entfernen. Ein neues Tankdeckel-Stellglied habe ich beim Händler für etwa 25 EUR erstanden. Achtung: Die Stellglieder für den Golf V und den Golf V Variant unterscheiden sich grundsätzlich voneinander, d.h. hier ist es besser mit der Fahrzeugnummer zu bestellen.

Tankklappe ausbauen

Der Ausbau ist eigentlich recht einfach. Man muss lediglich die Schraube im Bild unten lösen, den Tankdeckel abschrauben und das Gummi der Tankklappe vom Tankstutzen abziehen. Jetzt die Tankklappe etwas zuklappen und die komplette Tankklappeneinheit mit Gummi kann entfernt werden, indem man an der linken Seite etwas zieht. Sie wird nur von der einen Schraube links, und dem Scharnier der Tankklappe rechts gehalten. Golf V Variant Tankdeckel

Golf V Variant Tankdeckel

Das ganze sollte jetzt so aussehen. Auf der linken Seite kann man jetzt schon das Tankklappenstellglied sehen. Es lässt sich nach rechts rausschieben.

Golf V Variant Tankstutzen mit entferntem Tankdeckel
Golf V Variant Tankstutzen mit entferntem Tankdeckel

Das neue Stellglied mit Stecker und Gummidichtung

neues Golf V Variant Tankdeckelstellglied

neues Golf V Variant Tankdeckelstellglied

Golf V Variant Tankdeckelstellglied
Golf V Variant Tankdeckelstellglied Seitenansicht

Leider gibt es bei dem Stellglied für den Golf V Variant keinen Stecker direkt am Stellglied. Der Stecker ist hinter der rechten Seitenwand versteckt, weshalb man die Seitenwand oder zumindest den hinteren Teil der Seitenwand (bis zum Haken für die Tragetasche) ausbauen muss um den Stecker abtrennen zu können.  Wie man die Seitenwand ausbauen kann steht in diesem Artikel hier.

Nachdem man den hinteren Teil der Seitenwand abgeschraubt hat, kann man die Seitenwand etwas zur Seite schieben und den Stecker abziehen. Dazu drückt man oben und unten am Stecker auf die Widerhaken und er lässt sich leicht rausschieben.

Stecker für Tankdeckelstellglied
Stecker für Tankdeckelstellglied

Die Gummidichtung des alten Tankdeckelstellglieds kann man von außen (von der Tankklappe her) mit einem flachen Schraubenzieher rausdrücken. Jetzt kann man das neue Stellglied von außen einsetzen, den Stecker wieder reinstecken und das neue Gummi von außen mit etwas Druck in das kreisrunde Loch reindrücken.

Bevor man alles wieder zusammenbaut erst Mal die Funktion testen: Mit dem Finger auf den Schließer des Stellglieds drücken (simuliert den Fall wie wenn der Tankdeckel geschlossen wäre). Der Schließer dreht sich jetzt um 90°. Dann die Zentralverriegelung betätigen. Der Schließer müsste nun verriegelt sein und fest stehen (sich durch erneuten Druck auf den Schließer nicht mehr verdrehen lassen). Danach die ZV wieder betätigen. Der Schließer des Stellglieds muss nun entriegelt sein und sich wieder durch erneuten Druck in die andere Richtung verdrehen (90° zurück).

Wenn alles funktioniert die Seitenwand wieder zusammenbauen, die Tankklappe wieder einsetzen und festdrücken, das Gummi wieder über den Tankstutzen ziehen und die Schraube festschrauben. Fertig!

14 Gedanken zu „Golf V Variant Tankdeckel geht nicht auf – Was tun?

  1. Ich hatte auch dieses Problem. Ich stand an der Tankstelle, und der Deckel ging nicht auf.
    Nach mehrmaligem Auf- und Zudrücken klappte es dann doch. Beim nächsten Tankstellenbesuch der gleiche Mist. Dank der Tips konnte ich den Schließer über die Tankklappe losmachen und öffnen.
    Ich habe zuerst noch versucht den Mechanismus zu reparieren, habe dann aber aufgegeben, da er trotz geschmierter Teile nur ab und zu funktionierte. Also musste ein neues Teil her. Ich habe den alten Schließer dann einfach ohne die Plastikverriegelung vorerst wieder eingebaut. So konnte ich sicher sein, dass ich den Tankdeckel wieder auf bekomme.
    Der kniffeligste Punkt beim Einbau des Ersatzteils war, die Steckverbindung hinter der Kofferraumverkleidung auseinander zu bekommen. Ich habe die Bodenklappen und den Plastikrahmen rechts im Kofferraumboden ausgebaut. Nun ließ sich die Seitenverkleidung schon etwas biegen, so dass ich einen Versuch wagte, die Steckverbindung über die kleine Öffnung für den Lampenwechsel zu lösen. Leider war der Weg zu eng, zumal ich mit der Hand auch noch an der 12V Steckdose vorbei musste.
    Dann habe ich einfach das Rücklicht ausgebaut, welches ja auch nur mit 3 Schrauben und einem Plastikklip festgemacht ist. Durch diese Öffnung konnte ich nun ganz leicht bis zum Stecker durchgreifen und die Verbindung lösen! Der Einbau ging dann auch fix.
    Vielen Dank für diese Anleitung! Für die Bastelei muss man meiner Meinung nach wirklich nicht unbedingt in die Werkstatt.

  2. kann man wirklich durch durchschneiden des kabels das Problem erledigen ? Meine 10 Jahre alte Kiste nimmt eh keiner mehr mit….bliebe ja vielleicht noch -für Skeptiker- der kauf eines abschließbaren Tankdeckels

  3. Auch von meiner Seite einen ganz herzlichen Dank für diesen Beitrag. Ohne ihn hätte ich die Tankklappe nicht abbauen können. Ich habe auch die Verkleidung nach der Veröffentlichung „Golf 5 Variant Steckdose im Kofferraum nachrüsten – ein Tutorial“ abgebaut – war auch äußerst hilfreich.
    Vielen Dank.
    Jürgen

  4. Hallo,

    Tankdeckel ausbauen ist denk ich nicht so schwer.Aber wie bekomm ich den den Tankdeckel auf,wenn er nicht aufgeht?Mit der hinteren Seitenverkleidung ,ist da die Innenverkleidung oder die Radhausschale gemeint?

  5. Ich hatte auch das Problem mit dem Tankdeckel (Golf Variant) und habe es auf auf diese Weise selbst rep.. So würde ich es aber nicht wieder machen, weil das erreichen der Steckverbindung SEHR! aufwendig ist, es muß das “halbe” Auto zerlegt werden. Einfacher ist es das Kabel ausserhalb abzuschneiden und mit Quetschverbinder mit dem neuen Motor verbinden. Dauert nur ein paar Minuten gegenüber mehrere Stunden. Die dritte Möglichtkeit ist das Kabel abschneiden und so belassen, man könnte dann zwar nicht mehr abschließen, aber wer weiß das schon.

  6. Ich habe mich ganz anders beholfen, nachdem ich lange krank war und die Mechanik nicht freilegen konnte: Vorne durch die Ritzen und an den Bolzen WD40 aufsprühen, also diesen rostlösenden Ölmix! Hält nun schon erstaunlicherweise den ganzen Winter durch trotz des nasskalten Wetters! Vorher hatte ich es erfolglos mit Nähmaschinenöl versucht. Ich musste teilweise eine Stunde lang versuchen, den Tankdeckel zu entriegeln.

  7. Falls die Tankklappe sich nicht mehr öffnet, lässt sich diese von Innen mit etwas Geschick und Geduld öffnen. Seltsamerweise habe ich diesen HInweis nirgendwo in den vielen einschlägigen Diskussionen.
    Man kann dazu die Kofferrauminnenverkleidung abbauen oder auch den Arm durch die Öffnung für den Lampenwechsel zwängen und sich vortasten.
    Man sucht dann das Kabel des Stellmotors und würgt den Gummistopfen von der Durchführung aus dem Loch. Durch das Kabelloch kann man den Stellmotor ertasten. Mit einem flachen Spatel als Hebel kann man dann den Entriegelungsknopf auf der Rückseite des Stellmotors drücken.

  8. Ist mir leider auch passiert,
    Frage: Wie kriegt man den Deckel auf um an die Schraube ranzukommen?
    Ich hab solange bis ich das Ding aufgekriegt habe Verrieglung auf und zu gemacht.
    Was dann wenns nicht geklappt hätte ??
    Das Ganze ist eine Scheisslösung von VW. Irgendwie so Typisch moderne Hightechprodukte die alle eine Eigenschaft haben möglichst serviceunfreundlich zu sein.
    Wo ich noch in der Ausbildung war hätten die Ausbilder mir auf die Finger gehauen wenn ich so eine Lösung abgeliefert hätte als Entwickler.

    1. Bei mir war der Tankdeckel offen, als ich das Stellglied ausgetauscht hab. Michael H. hat dazu zu diesem Problem Kommentar geschrieben, vielleicht hilft das weiter?

  9. 2016 ist nach 7 Jahren leider auch mein Tankdeckelmechanismus ausgestiegen.
    Dank der Anleitung ist der Tausch in ca. 45min vergessen. Um an den Stecker zu kommen reicht es, nur die rechte Seite der Plastikauskleidung (2 Schrauben) zu entfernen. Man kann dann nach lösen diverser Klips (wie beschrieben) mit der Hand hinter die Seitenverkleidung fassen und den Stecker umstöpseln.
    Originalersatzteil kostet derzeit knapp 24 €.
    Danke, sehr hilfreich!

  10. Vielen Dank für diese Veröffentlichung. Sie hat mir bein meinem Problem sehr geholfen. Ich bin Laie und konnte mit diesen Hinweisen meine Tankverriegelung ausbauen und durch einen neuen Stellmotor ersetzen. Hilfreich war zum Lösen der Verkleidung ebenfalls die Veröffentlichung “Golf 5 Variant Steckdose im Kofferraum nachrüsten – ein Tutorial”. Vileen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.